SO machen Jobangebote Spaß!

05. 08. 2012

Klasse Recruiting-Video, das sich Juvalia, ein Startup, das Schmuck nach dem Prinzip der Tupper-Parties verkauft, da ausgedacht hat.

Mit dem Sommer-Song 'Call Me Maybe' von Carly Rae Jepsen wirbt das gesamte Juvalia-Team, inklusive Geschäftsführer, in einer charmanten Choreographie um Anrufe von Bewerberinnen.

So geht innovatives Stellenausschreiben! Auch wenn man eigentlich nix mit Schmuck am Hut hat, kriegt man doch wirklich Lust, mit solch einem frisch-frech-fröhlichen Team zusammenzuarbeiten, oder?

Gefunden hab ich das Video übrigens bei meinen Kollegen von deutsche-startups.de, bei denen es natürlich auch reichlich Infos zu Juvalia gibt:

Mit Juvalia baut Springstar ein Schmuck-Start-up – Noch ein gemvara-Klon?

Schmuck- statt Tupperparty: Springstar startet Schmuck-Start-up Juvalia & You

Veröffentlicht von Elke Fleing

Im Social Web finden Sie mich u.a. bei Twitter, auf Facebook, bei Google+ und auf Xing.

Ich lebe in Hamburg und unterstütze Unternehmen mit dem Ziel: Den Stern Ihres Unternehmens zum Leuchten bringen.

Diesem Ziel sind auch all meine Dienstleistungen gewidmet, die Sie unter Leistungen finden.

5 Kommentare. Schreiben Sie doch einen Kommentar

:D das ist echt gut! Da hat man direkt Lust, sich zu bewerben. ob es bei denen wohl immer so zu geht?

Antworten
Christian
10.09.2012 09:37

Die scheinen ja mal so richtig Spass zu haben. Und wer sich so ein Video überlegt und mit den Leuten durchziehen, der scheint viel Wert darauf zu legen, dass seine Mitarbeiter Spass an der Arbeit haben.
Sehr cool. Gefällt mir.

Antworten

Nicht schlecht! Da können sich einige mal eine Scheibe davon abschneiden! Das gibt ein dickes Däumchen nach oben ;)

Antworten
Lisa Sedcard
14.09.2012 17:37

Klasse, klasse, klasse. Ich würde mich sofort bewerben!

Antworten

:-) Ich stelle mir das gerade bei unserer Firma vor und lache Tränen.Mein Gott wie würde das aussehen?! Die haben sich da echt mal Arbeit gemacht!

Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>