Mit ShareTally ruckzuck die Viralität von Beiträgen checken

11. 02. 2014

share-tally-jurzvorstellung-elke-fleing

DAS ist doch mal ein nettes Tool fürs Content-Monitoring. Wer schon immer mal wissen wollte, wie viral ein bestimmter Blogbeitrag oder eine bestimmte Website ist, ohne sich mittels zig verschiedener Tools einen Wolf zu suchen, der nutze einfach Sharetally.

ShareTally ist ein sehr schlankes und vor allem sehr schnelles Online-Tool, mit dem man blitzschnell checken kann, wie viele Shares und Likes eine bestimmte URL – also eine Page oder ein Beitrag – im Social Web bekommen hat.

Man gibt einfach die genaue URL im Suchfeld ein, klickt auf den Tally-Button, wartet ganz kurz und bekommt genau angezeigt, wo im Social Web diese URL wie oft Resonanz gefunden hat. Und die Summe aller Verlinkungen wird unten rechts auch noch angezeigt.

Es geht auch noch einfacher: Man zieht sich das Tally it!-Bookmarklet in die Browser-Toolbar und klickt einfach darauf, wenn man auf einer bestimmten URL ist und wissen möchte, wie viral dieser Link war.

Sehr gut auch, dass nicht nur die BigPlayer des Social Web ausgewertet werden, sondern auch diverse nicht sooo häufig genutzte, wie Scoop.it oder Pocket.

Wirklich klasse und völlig simpel zu bedienen.

Für die URLs bestimmter Posts im Social Web, also Tweets oder Facebook-Posts klappt die Auswertung leider nicht – jedenfalls wurden beim Testen keine Shares oder Likes von Posts angezeigt, von denen ich sicher weiß, dass Sie öfter geteilt wurden.

Keine Ahnung, woran das liegt, vielleicht, weil Tweets und Facebook-Posts mit https:// beginnen und nicht mit http://? Wenn jemand eine Idee hat, woran das liegen könnte, ich freu mich auf Erhellung….

Veröffentlicht von Elke Fleing

Im Social Web finden Sie mich u.a. bei Twitter, auf Facebook, bei Google+ und auf Xing.

Ich lebe in Hamburg und unterstütze Unternehmen mit dem Ziel: Den Stern Ihres Unternehmens zum Leuchten bringen.

Diesem Ziel sind auch all meine Dienstleistungen gewidmet, die Sie unter Leistungen finden.